Skip to main content

Webinar-Reihe für Eltern

Ab Oktober 2020 mit neuen Episoden

Beginnend mit einem aktuellen Einblick, in die Risiken der Neuen Medien, berichtet Peter Sommerhalter von den Erfahrungen an Schulen. Es werden fortlaufend aktuelle Themen aufgegriffen. Gastmoderatoren aus verschiedenen Fachbereichen bringen Ihre Erfahrungen mit ein.

Unsere Online-Eltern-Informationen werden unterstützt durch:

Episode 3

17. Dezember 2020 18:30 Uhr

In der dritten Episode stellen wir Menschen vor, die von ihren Erlebnissen mit Mobbing/Cybermobbing berichten.
-   Was ist geschehen? 
-   Wie sind Sie damit umgegangen? 
-   Wie kann ich meine Kinder schützen? 
-   Was tun wenn ich Opfer geworden bin?

Als Gastmoderatorin berichtet Ayla Schaub von JUUUPORT darüber, mit welchen Problemen sich Kinder und Jugendliche an die Online Beratung von jungen Leuten für junge Leute wenden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Hier geht es zur Anmeldung.

DSGVO konforme Online Inhalte

Gestartet sind wir mit dem  Live-Event Fragen und Wünsche für Webinare am 04. Juni.
Wenn Sie das Event verpasst haben, können Sie uns hier Ihre Wünsche und Fragen rund um unsere Online-Schulungen zukommen lassen.

OnDemand gibt es bereits die Informationen zum Schulzertifikat "Wir alle gegen Cybermobing".

 

Webinare für Lehrerinnen und Lehrer

Auf Anfrage bieten wir auch Webinare und Online-Informationsveranstaltungen für LehrerInnen an.

Online-Schulungen und Informationen

Wir bieten vielfältige Inhalte, für mehrere Zielgruppen an:

  • Lehrer
  • Eltern
  • Schüler

Unser Angebote:

  • Cybermobbing Prävention
  • Tipps zur Mediennutzung (Medienzeiten/ Umgang)
  • Fortbildungen zur Thematik

Wir informieren:

  • Was ist Cybermobbing
  • Wen kann es treffen?
  • Welche Auswirkungen hat es auf die Opfer?
  • Wer betreibt Cybermobbing? Wer steckt dahinter?
  • Erste Hilfe bei Cybermobbing
  • Was kann ich tun, wenn ich betroffen bin?
  • Wie kann man Betroffenen helfen?
  • Rechtliche Grundlagen zu Cybermobbing (mit Unterstützung von Rechtsanwälten)

Live-Webinar


Live ist Live. Ein Moderator vom Bündnis ist ständig Live dabei und führt durch die Thematik.

Teil-Automatisierte Webinare

Das sind zeitlich und inhaltlich, fest definierte Webinare. Sie werden von uns fest geplant oder auf Anfrage zum Wunschtermin zur Verfügung gestellt.

Mit der Möglichkeit, während des laufenden Seminars Fragen zu formulieren, die wir im Nachgang bearbeiten können.

Bei einer optionalen, anschließenden Live-Schaltung sind die Moderatoren vom Bündnis zu einem festgelegten Zeitpunkt dem Webinar zugeschaltet und beantworten Ihre Fragen.

On-Demand Seminare

Das sind inhaltlich festgelegte Seminare, die zeitlich flexibel auf Abruf jederzeit 24/7 abgerufen werden können.

Auch hier gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen, die wir später beantworten können.

Freiwilligenmesse in Karlsruhe

Wir unterstützen die Karlsruher Freiwilligenmesse dabei, Ihre Veranstaltungen Online durchzuführen.

Wenn Sie hier klicken, kommen Sie zur Webseite der Freiwilligenmesse.

Hier finden Sie eine Übersicht der angebotenen Veranstaltungen.